Colditz
  • Stadtfeuerwehr
    • Colditzer Feuerwehren
    • Kommunikation
    • Service
    • Sonstiges

    Einsatztagebuch


    Datum: 05.10.2011 10:41 Uhr Einsatz-Nr.: 70_0993
    Einsatzart: Brand Wohnhaus
    Einsatzort: Sermuth Dorfstraße
    Beschreibung: Zu einem Großbrand mussten heute fast alle Ortsfeuerwehren der Stadt Colditz ausrücken. In Sermuth war in einen Wohnhaus ein Brand ausgebrochen. Schon von weitem war eine riesige Rauchwolke sichtbar. Die ersten Trupps aus Schönbach und Colditz mussten sofort zur Menschenrettung unter Atemschutz vorgehen. Eine bettlägerische Person konnte dank des beherzten Einsatzes der Kameraden aus dem 1.OG gerettet und ins Freie gebracht werden. Der Rettungsdienst übernahm die weitere Versorgung.

    Daraufhin wurde ein massiver Innenangriff vorgenommen. Das Feuer hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereit über den Eingangsbereich bis ins komplette Dachgeschoss vorgearbeitet. Im Dachgeschoss herrschte Nullsicht. Mit der Wärembildkamera wurdem im gesamten Dachbereich Temperaturen jenseits der 600 Grad Celius gemessen. Von Außen wurden parallel zum Innenangriff Rauchabzugsöffnungen über die Drehleiter aus Bad-Lausick geschaffen, sodass die Trupps im Innenangriff die Flammen bekämpfen konnten. Auf dem Dachboden fanden die Flammen zwischen den vielen abgestellten Sachsen reichlich Nahrung.

    In einem kräftezehrenden Einsatz, bei dem mancher Kamerad bis zu 3 mal unter Pressluftatmer im Einsatz war, konnte das Feuer gelöscht und im Zuge der Nachlöscharbeiten der Dachboden teilweise beräumt und Glutnester abgelöscht werden.

    Die zuständige Ortsfeuerwehr Sermuth übernahm im Anschluss die Brandwache am Einsatzort.

    Insgesamt war die Gemeindefeuerwehr mit 65 Kameraden und nahezu der gesamten Technik im Einsatz.

    Die Angehörigen der geretteten Person haben sich bereits am Abend beim Gemeindewehrleiter für den Einsatz aller Kameraden, insbesondere aber bei den "Rettungstrupps" bedankt.

    Dieser Einsatz zeigt deutlich wie wichtig eine gute Zusammenarbeit aller Ortsfeuerwehr insbesondere während der Tageszeit ist. Fazit: Das Zusammenwirken aller Kräfte funktionierte ohne Beanstandungen!!!

    [video-20]
    [video-21]
    [video-22]
    Ausgerückte Fahrzeuge: FFW Sermuth: TSF-W; FFW Schönbach TSF, MTW; FFW Colditz; ELW; TLF 16-25; LF 16-12; FFW Hausdorf: TLF 16-25; LF 10-6; FFW Hohnbach: LF 16-TS; FFW Tanndorf: TSF-W; FFW Zschadrass: TSF-W: FTZ: GW AS
    Bilder
    zurück


     
    So Mo Di Mi Do Fr Sa





    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31






    Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2019